Die Kraft der Präsenz

Die Kraft der Präsenz SYSTEMISCHE AUTORITÄT IN HALTUNG UND HANDLUNG Martin Lemme und Bruno Körner vom Systemischen Institut für Neue Autorität geben Einblick in ihr prozessdynamisches Modell der Präsenz, das sie in diesem Buch ausführlich dargestellt haben. Ausgehend von Erfahrungen im Coaching für Eltern und anderen Kontexten, wenden sie ihr Modell auch erfolgreich in und für Organisationen an.

39,95 

9 vorrätig

Beschreibung

Systemische Autorität ist eine bestimmte Art der Beziehungsgestaltung zwischen Beratenden und Beratenen – und gleichzeitig ein umfangreiches Konzept, das sich fortlaufend weiterentwicklet. Martin Lemme und Bruno Körner setzen sich in diesem Buch mit der besonderen „Sprache“ dieses Konzepts auseinander. Sprache meint hier die Kommunikation, das gesamte Vorgehen, die Absicht – gespiegelt und reflektiert an den Grundhaltungen der Systemischen Autorität. Diese Haltung orientiert sich an drei Kernwerten: Sicherheit, Verbundenheit und Autonomie. Zwischen und um diese Kernbedürfnisse entsteht ein Resonanzraum, das transformative Feld, in dem Entwicklungen möglich werden, die zuvor nicht oder nicht mehr möglich schienen. Das Buch beschreibt diese Kernwerte und ihre Konsequenzen für das Handeln auch in schwierigen Beratungssituationen. Auf dieser Grundlage entwickeln die Autoren ein prozessdynamisches Modell, mit dem Berater:innen ihr Tun steuern und reflektieren können. Gegenüber der Neuen Autorität übertragen sie den Begriff der Präsenz auch auf Organisationen und setzen ihn für die Beratung von größeren Gruppen um.

Martin Lemme, Bruno Körner

978-3-8497-0423-0ca. 340 Seiten, Kt, 2022
Erscheinungsdatum 08.02.2022

entwickelt das Konzept Neue Autorität von Haim Omer und Arist von Schlippe weiter zur Systemischen Autorität

weitet das Konzept auf neue Anwendungsfelder jenseits von Erziehung und Schule aus

sorgt für schlüssiges prozessdynamisches Vorgehen

Artikelgewicht: 390g

Bleiben Sie dabei!

Aktuelle Informationen rund um Tagungen, Workshops, Trainings, Veröffentlichung vonspannender Literatur zum Thema uvm: 

Das bekommen Sie in unserem SyNa-Newsletter. 

Datenschutz