"Selfcare für Coaches (A.04.19)

Aufbauseminar: Selfcare für Coaches für Neue Autorität - Entwicklung präventiver Strategien des Selbstmanagements
Jeder Mensch ist wertvoll und verdient Respekt. Das gilt vor allem für unsere Haltung uns selbst gegenüber. Als Coaches beraten und stärken wir Menschen und unterstützen bei einer möglichen Klärung von Prozessen. Aber wie sieht es mit der Stärkung der BeraterInnen aus? 

In diesem Seminar geht es um 

  • die Auseinandersetzung des Coaches mit der eigenen Haltung und den Implikationen des eigenen Helfens
  • weg vom Klagen, hin zu den Ressourcen
  • Wirksamkeit durch Modellsein
  • Erfolgreich bewältigte Herausforderungen als Erfahrungen zu nutzen
  • Sich in einen guten Zustand zu bringen – Kraftquellen zu nutzen
  • Abgrenzungen - Selbstbeziehung – Beziehung zu anderen 
  • belastende Aufträge und Überzeugungen des Coaches
  • transparentes Benennen der Belastungsquellen die eng mit institutionellen Merkmalen zusammenhängen
  • Selbstmanagement in Gang setzen
  • Unterstützung durch Feedback
  • Fehlerfreundlichkeit
  • Kennenlernen von PEP* für das Selbstmanagement und Selbstwertgefühl
  • Achtsamkeit für Körper, Geist, Gefühle und Bedürfnisse

Methoden: 
Das Seminar besteht aus einem abwechslungsreichen Methodenmix, Inputs und praktischem Üben. 

Referentin:  
Silvia Lemme ist Dipl. Soz.-Päd., Heilpraktikerin (Psychotherapie), Systemische Therapeutin und Systemische Supervisorin. Sie hat langjährige Erfahrung in der ambulanten Jugendhilfe sowie der Beratungspraxis.

Seminardurchführung:
Das Seminar ist mit der Leitung durch Silvia Lemme geplant.
Es findet statt ab einer Teilnehmerzahl von 8 Personen und wir maximal 15 TeilnehmerInnen haben. 
Ca. vier Wochen vor Seminarbeginn werden die Teilnehmer darüber informiert. 
SyNA behält sich vor im Krankheitsfall einen anderen Trainer für das Seminar zu bestellen (siehe AGBs).




Zurück zur Übersicht     Für dieses Seminar anmelden

Überblick

Seminarzeiten:
Donnerstag:    16.05.2018   10.00-18.30 Uhr
Freitag:            17.05.2018   09.00-16.15 Uhr


Seminarkosten:

Seminargebühr 250,00 €
Weitere Kosten in den Räumlichkeiten entstehen nicht. 
Für Unterbringung und Versorgung sind die Teilnehmenden selbstverantwortlich.


Seminarort:
Systemisch Psychotherapeutische Praxis
Martin Lemme
Fichtenstr. 1 A
49565 Bramsche
Tel. 05461 - 7039317

Download:
Seminarbeschreibung



Die verbindliche Buchung ist möglich. Klicken Sie auf Anmelden und füllen Sie das folgende Formular aus.
Sie wird verbindlich durch Überweisung der Seminarkosten.

Die weiteren Details entnehmen Sie bitte unseren
Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Für dieses Seminar anmelden