h

Stärke statt Macht – Neue Autorität in Schule, Jugendhilfe und Gemeinde

Stärke statt Macht – Neue Autorität in Schule, Jugendhilfe und Gemeinde

Das Konzept der Neuen Autorität nach Omer & Schlippe hat sich zu einem systemischen Konzept pädagogischer und therapeutischer Vorgehensweisen in verschiedenen Tätigkeitsfeldern sowie als Führungskonzept entwickelt. Für die Handelnden in diesem Konzept bedeutet dies die Auseinandersetzung mit einer entsprechenden Haltung, die sie persönlich anfragt und zu wiederholter Selbstreflexion herausfordert.

Die Besinnung auf den Ursprung der Bedeutung von Autorität sowie die Übersetzung auf die aktuellen Bedürfnisse haben Haim Omer und Arist von Schlippe (2010) die „Neue Autorität“ genannt – in Abgrenzung zum Verständnis einer traditionellen Autorität.

Diese Tagung möchte den Fokus auf die Umsetzung dieser „Neuen Autorität“ auf das System Schule und die Kooperationssysteme im Umfeld richten: die Jugendhilfe und das Gemeinwesen. Wir möchten Beispiele und Möglichkeiten aufzeigen, zur Diskussion und Vernetzung anregen und alle aktiv beteiligen.

 

Wir freuen uns drauf!           Angelika Suhr, Stefan Fischer, Bruno Körner & Martin Lemme

 

Tagungsprogramm:

Freitag, 06. Oktober 2017

08:00 Uhr                     Öffnung des Tagungsbüros, Anmeldung

09:30 Uhr                     Eröffnung der Tagung, Begrüßungen

09:45 Uhr                     Aktiv-Vortrag im Dialog

                                     Ines Schiermeyer-Reichl, Stefan Fischer
                                     und Martin Lemme

Stärke statt Macht:
Neue Autorität in Schule, Jugendhilfe und Gemeinde

11:00 Uhr                     Pause mit Aufgabe

11:25 Uhr                     Fortsetzung des Aktiv-Vortrags

12:40 Uhr                     Vorstellung der Workshops und der ReferentInnen

12:45 Uhr                     Mittagspause in der Mensa der Wedding-Schule

14:00 Uhr                     Workshops A

16:00 Uhr                     Pause

16:20 Uhr                     Vortrag von Stefan Ofner

                                     Scham, ein notwendiges unangenehmes Gefühl

17:20 Uhr                     Impuls zum Tagesabschluss

17:30 Uhr                     Tagesabschluss

 

Samstag, 07.10.2017

08:45 Uhr                     Impuls zum Einstieg in den Tag

09:00 Uhr                     Interaktiver Vortrag Jones Kortz

                                     Gewaltfreie Kommunikation

10:00 Uhr                     Pause

10:15 Uhr                     Workshops B

12:00 Uhr                     Pause

12:15 Uhr                     Vortrag Burkhard Hose

                                     Eintreten für ein neues Wir!

13:15 Uhr                     Schlussgedanken

13:30 Uhr                     Abschluss der Tagung

Downloads:
Tagungsflyer
Programm
Workshops und ReferentInnen
Anreise

 




Zurück zur Übersicht     Für dieses Seminar anmelden

Überblick

Termin:        06.-07.10.2017
                    (Beginn 9 Uhr)

Ort:              Weddingschule Berlin,
                    Antonstraße 10,
                    13347 Berlin

Kosten:        120,00€

Wichtig: Bitte lesen Sie die AGBs: Hier klicken!


Downloads:
Tagungsflyer
Programm
Workshops und ReferentInnen
Anreise



Für dieses Seminar anmelden